Datenschutz DSGVO

Bei Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns wenden Sie sich am besten zuerst an die Firma Speed-Center, Inh. Marcus Ackerstaff – entweder per E-Mail unter ackerstaff@speed-center.de oder telefonisch unter der Nummer +49 6195 8822 (Di. - Fr. 10:00 – 13:00 und von 14 - 18:00 Uhr).

 
Dort können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten Herr Ackerstaff wenden.

 
Als von der Verarbeitung Ihrer Daten betroffene Person können Sie nach der DSGVO sowie nach anderen einschlägigen Datenschutzbestimmungen bestimmte Rechte bei uns geltend machen. Der folgende Abschnitt enthält Erläuterungen über Ihre Betroffenenrechte nach der DSGVO. Unabhängig von Art und Umfang Ihrer Anfrage bitten wir Sie, diese schriftlich an uns zu richten um ggf. einen Verlauf nachvollziehen zu können.

Betroffenenrechte

Nach der DSGVO stehen Ihnen gegenüber Uns und unseren Vertragspartnern insbesondere die folgenden Rechte als betroffene Person zu:
 
Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO): Sie können von uns jederzeit Informationen über Ihre Daten, die wir über Sie halten, verlangen. Diese Auskunft betrifft unter anderem die von uns verarbeiteten Datenkategorien, für welche Zwecke wir diese verarbeiten  und gegebenenfalls die Empfänger, an die wir Ihre Daten übermittelt haben. Sie können von uns eine kostenlose Kopie Ihrer Daten erhalten. Sollten Sie Interesse an weiteren Kopien haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen die weiteren Kopien in Rechnung zu stellen. Da wir keinen Daten aus fremden Quellen annehmen, besteht allerdings keine Fremd- herkunftsauskonftmöglichkeit.

 
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO): Sie können von uns die Berichtigung Ihrer Daten fordern. Wir werden angemessene Maßnahmen unternehmen, um Ihre Daten, die wir über Sie halten und laufend verarbeiten, richtig, vollständig und aktuell zu halten, basierend auf den aktuellsten uns zur Verfügung stehenden Informationen.
 
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): Sie können von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern hierfür die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen. Dies kann gemäß Art. 17 DSGVO etwa dann der Fall sein, wenn:

  • die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht länger erforderlich sind;
  • Sie Ihre Einwilligung, die Grundlage der Datenverarbeitung ist, widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt;
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, oder Sie gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen;
  • die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
  • die Verarbeitung nicht notwendig ist, um die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, die von uns die Verarbeitung Ihrer Daten erfordert, sicherzustellen; insbesondere im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen; um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, falls:

  • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und zwar für den Zeitraum, den wir benötigen, um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen;
  • wir Ihre Daten nicht länger benötigen, Sie diese aber benötigen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe Ihre überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Auf Ihren Antrag hin werden wir Ihre Daten – soweit dies technisch möglich ist – an einen anderen Verantwortlichen übertragen. Dieses Recht steht Ihnen allerdings nur zu, sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder erforderlich ist, um einen Vertrag durchzuführen. Anstatt eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten, können Sie uns auch bitten, dass wir die Daten direkt an einen anderen, von Ihnen konkretisierten Verantwortlichen übermitteln.
 
Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO): Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen jederzeit widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf unseren berechtigten Interessen oder denen eines Dritten beruht. In diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht länger verarbeiten. Letzteres gilt nicht, sofern wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen überwiegen oder wir Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
 
Fristen zur Erfüllung von Betroffenenrechten

Wir bemühen uns grundsätzlich, allen Anfragen innerhalb von 30 Tagen nachzukommen. Diese Frist kann sich jedoch aus Gründen gegebenenfalls verlängern, die sich auf das spezifische Betroffenenrecht oder die Komplexität Ihrer Anfrage beziehen.

Auskunftsbeschränkung bei der Erfüllung von Betroffenenrechten

In bestimmten Situationen können wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Vorgaben möglicherweise keine Auskunft über sämtliche Ihrer Daten erteilen. Falls wir Ihren Auskunftsantrag in einem solchen Fall ablehnen müssen, werden wir Sie zugleich über die Gründe der Ablehnung informieren.

Beschwerde bei Aufsichtsbehörden

Wie, die Firma Speed-Center, Inh. M. Ackerstaff  nimmt Ihre Bedenken und Rechte sehr ernst. Sollten Sie trotzdem der Ansicht sein, dass wir Ihren Beschwerden oder Bedenken nicht hinreichend nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. 

Wann und warum erheben wir Ihre Daten?

Die Firma Speed-Center, Inh. Marcus Ackerstaff erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter anderem in den folgenden Fällen:

  • Wenn Sie uns auf direktem Wege kontaktieren, z. B. über unsere Website, über die Suzuki/Piaggio/Peugeot Deutschland-Kundenbetreuung und Sie sich z. B. für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren oder ein sonstiges Anliegen haben.
  • Wenn Sie bei uns direkt Produkte kaufen (z. B. Ersatzteile oder Zubehör).
  • Wenn Sie bei uns direkt Dienstleistungen kaufen (z. B. Wartung bzw. Reparatur Ihres Fahrzeugs ).
  • Wenn Sie Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen anfordern (z. B. Übermittlung von Broschüren oder Preislisten).
  • Wenn Sie uns auf unsere Direktmarketingaktivitäten antworten, z. B. wenn Sie eine Antwortkarte ausfüllen oder wenn Sie Ihre Daten online auf unserer Website (www.speed-center.de) abgeben.
  • Wenn uns Ihre personenbezogenen Daten von Suzuki, Piaggio, Peugeot oder Dritten übermittelt werden, wenn und soweit die hierfür notwendigen datenschutzrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, z. B. Ihre Einwilligung vorliegt oder Sie der Weitergabe Ihrer Daten an uns zum Zwecke der Kundenbetreuung und schriftlichen Ansprache (z. B. nach Fahrzeugkauf) in Kenntnis eines Widerspruchs-rechts nicht widersprochen haben.
  • Wenn uns Ihre Fahrzeugdaten (mit der Fahrzeug-Identifikationsnummer) im Rahmen der Serviceprozesse und Wartungs- und Reparaturdienstleistungen an uns  übermittelt werden.
  • Wenn die durch uns vertretenen Fahrzeughersteller sowie unsere Geschäftspartner Daten über Sie zulässigerweise zur Verfügung stellen.
  • andere Dritte (z. B. zertifizierte Adressanbieterdaten) nehmen wir allgemein nicht an!

Bitte helfen Sie uns dabei, Ihre Angaben aktuell zu halten, indem Sie uns über Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten – insbesondere zu Ihren Kontaktdaten – informieren.

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten verarbeitet?

Die im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss oder der Erbringung der Dienste erhobenen Daten werden zu nachfolgend genannten Zwecken verarbeitet. 

A.    Erfüllung der vertraglichen Pflicht im Rahmen von Vertrieb, Wartung und Reparatur von Fahrzeugen
(Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO)

Die Firma Speed-Center, Inh. M. Ackerstaff erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten im Rahmen der Verkaufsprozesse oder bei einer Wartung bzw. Reparatur in unserem Haus.
 
Im Rahmen der Verkaufsprozesse werden personenbezogene Daten bei uns für die Abwicklung des Kaufvertrags, zur Durchführung von Probefahrten und zur Übermittlung von Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Fahrzeugkauf verwendet.
 
Im Rahmen dieser Tätigkeiten werden nachfolgend genannte Datenkategorien verarbeitet:

  • Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse etc.)
  • Accountdaten (Kundendaten, Bankverbindung, etc.)

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Ansprache i. R. der Vertragsabwicklung (z. B. Fahrzeugbestellung, Werkstatt-/Reparaturauftrag, Buchung Ersatzfahrz.) oder für Abwicklung eines von Ihnen formulierten Anliegens (z. B. Angebots-, Probefahrtanfrage). Zu allen Aspekten der Vertragsabwicklung oder der Abwicklung eines Anliegens sprechen wir Sie ohne gesonderte Einwilligung z. B. schriftlich, telefonisch, per Messenger Dienste, per E-Mail an, je nachdem, welche Kontaktdaten Sie angegeben haben.
 
Im Rahmen der Wartungs- und Reparaturprozesse bzw. Dienstleistungen bei uns werden für den Fahrzeugservice relevante technische Daten des Fahrzeugs mit speziellen Diagnosegeräten aus den verbauten elektronischen Steuergeräten ausgelesen. Diese Daten werden in der Werkstatt von geschulten Technikern zur Diagnose und Behebung etwaiger Funktionsstörungen verarbeitet und genutzt. Diese technischen Daten zum Fahrzeug setzen sich im Wesentlichen aus

  • Fahrzeugstammdaten (z. B. Fahrzeug-Identifikationsnummer, Fahrzeugtyp, Produktionsdatum, Fahrzeugausstattung),
  • Fahrzeugzustandsdaten (Messwerte wie z. B. Kilometerstand),
  • Fehlerspeichereinträgen (z. B. Fehlfunktion Fahrtrichtungsanzeiger),
  • Softwareständen sowie
  • Service- und Werkstattdaten (z. B. Servicebedarfe, durchgeführte Arbeiten, verbaute Ersatzteile, Gewährleistungsfälle, Werkstattprotokolle)

zusammen.
 
Auf die vorstehenden Informationen kann durch den Fahrzeughersteller bei uns  zugegriffen werden, um bei technischen oder sonstigen Herausforderungen bei der Leistungserfüllung durch diesen unterstützend, Hilfe zu leisten.
 
Die voranstehend genannten Verantwortlichen erhalten darüber hinaus möglicherweise in begrenztem Umfang Daten zur Ortung des Fahrzeugs, soweit dies zum Zwecke einer Vertragserfüllung erforderlich ist (z. B. im Rahmen der Pannenhilfe ). Die Daten werden ausschließlich in Übereinstimmung mit den Sicherheitsvorkehrungen für Standortdaten verwendet.

B.    Erfüllung der vertraglichen Pflicht zur Erbringung digitaler fahrzeugbezogener Dienste
(Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO)

Zum Zweck der Erfüllung ggf. zwischen Ihnen und uns ggf. geschlossener Verträge erbringen wir bzw. unsere Leiferanten verschiedene Dienste, wie z. B. BMW Intelligenter Notruf (dguard) etc.
 
Für die Erbringung dieser Dienste werden nachfolgende, gegebenenfalls personenbezogene Informationen aus dem Fahrzeug zur Erbringung durch uns und beauftragte Serviceprovider verarbeitet:

  • Fahrzeug Statusdaten (Laufleistung, Batteriespannung, Tür und Klappenstatus, etc.)
  • Positions- und Bewegungsdaten (Zeit, Position, Geschwindigkeit, etc.)
  • Fahrzeug Wartungsdaten (Fälligkeit nächster Service, Ölstand, Bremsenverscheiß, etc.)
  • Dynamische Verkehrsinformationen (Staus, Hindernisse, Schilder, Parkplätze, etc.)
  • Umwelt Informationen (Temperatur, Regen, etc.)
  • Nutzerprofil (konfigurierte News-, E-Mail-, Audio-Provider, etc.)
  • Sensorinformationen (Radar, Ultraschall, Gestik, Sprache, etc.)

Die datenschutzrechtlichen Hinweise dazu erhalten Sie bei uns.
 
Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden automatisch nach 4 Wochen gelöscht, sofern Sie nicht für die Erbringung des speziellen Dienstes länger benötigt werden.
 
Sie können die (zum Teil kostenpflichtigen) Dienste und Funktionen und in manchen Fällen auch die gesamte Mobilfunknetzanbindung des Fahrzeugs aktivieren oder deaktivieren lassen. Hiervon ausgenommen sind – soweit technisch möglich – gesetzlich vorgeschriebene Funktionen und Dienste, wie etwa ggf. ein Notrufsystem.
 

 

C.   Kundenbetreuung
(Art. 6 Abs. 1 lit. b, g, f) DSGVO )

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Ansprache i. R. der Vertragsabwicklung s.o. (z. B. Fahrzeugbestellung, Werkstatt-/Reparaturauftrag,) oder für die Abwicklung eines von Ihnen formulierten Anliegens (z. B. Angebots-, Probefahrtanfragen, Anfragen und Beschwerden an uns). Zu allen Aspekten der Vertragsabwicklung oder der Abwicklung eines Anliegens sprechen wir Sie ohne gesonderte Einwilligung z. B. schriftlich, telefonisch, per Messenger Dienste, per E-Mail an, je nachdem, welche Kontaktdaten Sie angegeben haben.
 
Auch kontaktieren wir Sie, wenn Ihr Fahrzeug von einer sog. Technischen Aktion oder einem Rückruf betroffen ist. Da es sich bei Technischen Aktionen um Maßnahmen mit meist hoher Bedeutung (z. B. Vermeidung der Gefährdung von Insassen, Vermeidung von Schäden am Fahrzeug) handelt, kontaktieren wir Sie direkt oder indirekt unter Verwendung der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, um unserer gesetzlich geforderten Aufklärungs- und Informationspflicht nachzukommen.
 
Auch kontaktieren wir Sie in sorgfältig abgewogenen Fällen mit werblicher Kommunikation (z. B. postalischer Versand Willkommenspaket nach einem Fahrzeugkauf oder Brief mit Hinweis auf das Ende des Gewährleistungszeitraums und Angebot eines Fahrzeug-Checks), wenn und soweit die hierfür notwendigen datenschutzrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind und Sie der Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der schriftlichen Ansprache in Kenntnis eines Widerspruchsrechts nicht widersprochen haben.
 
Wir verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Basis auch, um Ihr Erlebnis mit unserer Kundenbetreuung weiter zu optimieren, Sie z. B. im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns eindeutig zu identifizieren.


D.    Werbliche Kommunikation aufgrund Einwilligung
(Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO )

Sofern Sie separat Ihre Einwilligung in eine weitergehende Nutzung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, dürfen Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem in der Einwilligung beschriebenen Umfang, zum Beispiel zu Werbezwecken (ausgewählte Angebote zu Produkten und Dienstleistungen) genutzt werden. Details hierzu ergeben sich aus der jeweiligen Einwilligungserklärung, die jederzeit für Sie widerruflich ist.

Wenn Sie die entsprechende Einwilligung in werbliche Kommunikation gegeben haben, erhebt und verarbeiten wir:

Kontaktinformationen,  z. B.
Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer
 
Ergänzende persönliche Angaben / Präferenzen, z. B.

  • Firmenname, Ihre Beziehung zu dieser Firma, sofern Sie ein Geschäftsfahrzeug nutzen oder unser Ansprechpartner für diese Firma sind
  • Ein möglicher Zeitpunkt, zu dem Sie ein neues Fahrzeug benötigen und Ihr Interesse an den durch uns vertriebenen Fahrzeugen und Services sowie Ihre Anfragen von Informationen und Probefahrten etc.
  • Fahrzeug-Identifikationsnummer und weitere Attribute, die hiermit verknüpft sind
  • Interessen und Hobbies
  • Status Ihrer Datenschutz-Einwilligungserklärung und ausgewählter bzw. bevorzugter Kommunikationskanal

Identifikationsdaten, z. B.
Kundennummer, Vertragsnummer
 
Kundenhistorie
, z. B.

  • Fahrzeugkaufdaten inkl. Modell, Konfigurationen, Kaufdatum, Zulassungsdatum, Kennzeichen, Bestelldatum, Auslieferungsdatum, Halter, Listenpreis
  • bereits erhobene Daten (wie Kontaktzeitpunkt und Kontaktart, Servicehistorie)
  • Kampagnenhistorie und –resonanz (Kunden- und Interessentenbetreuungsprogramme und Direktmarketingmaßnahmen)
  • Teilnahme an Events
  • Anfrage und Beschwerdehistorie bei unserer Kundenbetreuung

Fahrzeugnutzungsdaten, z. B.
Vertragsdaten 
 
App / Website / Social Media Daten

soweit Sie sich registriert oder eingeloggt haben, Ihre Account Daten,
 
Wir verwenden die so erhobenen Verkaufs- und Kundenbetreuungsinformationen zur:

  • Bestimmung, welche Informationen und Angebote am wahrscheinlichsten von Interesse für Sie sind, sowie zur
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit diesen Informationen und Angeboten und zur
  • werblichen Kommunikation (z.B. zu Produkteinführungen oder auch Einladungen zu Events) in Übereinstimmung mit Ihrer Datenschutz-Einwilligungserklärung.

In der Datenschutz-Einwilligungserklärung bestimmen Sie außerdem die Kommunikationskanäle (z.B. Post, Telefon, E-Mail), auf denen wir Sie ansprechen dürfen.

Die Datenverarbeitung zu Werbezwecken erfolgt in der Regel in Deutschland, es erfolgt keinesfalls ein Transfer von personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der EU.

E.    Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen
(Art. 6 Abs. 1 lit. c, f) DSGVO)

Wir werden personenbezogene Daten zudem dann verarbeiten, wenn eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht. Das kann etwa der Fall sein, wenn wir Sie kontaktieren müssen, weil Ihr Fahrzeug von einem Rückruf oder einer Technischen Aktion betroffen ist.
 
Erhobene Daten werden auch im Rahmen der Sicherstellung des Betriebs von IT Systemen verarbeitet. Unter Sicherstellung werden u. a. nachfolgende Tätigkeiten verstanden:

  • Sicherung und Wiederherstellung von in IT Systemen verarbeiteten Daten,
  • Erkennung und Abwehr von unbefugtem Zugriff auf personenbezogene Daten,
  • Incident und Problem Management zur Behebung von Störungen in IT Systemen.

Erhobene Daten werden zudem im Rahmen des internen Compliance Managements verarbeitet, bei dem wir beispielsweise prüfen, ob Sie im Rahmen eines Vertragsabschlusses ausreichend beraten wurden und sicherstellen, dass wir alle gesetzlichen Verpflichtungen eingehalten haben.

Wir unterliegen einer Vielzahl an weiteren gesetzlichen Verpflichtungen. Um diesen Verpflichtungen nachzukommen verarbeiten wir Ihre Daten im erforderlichen Umfang und geben diese gegebenenfalls im Rahmen gesetzlicher Meldepflichten an die verantwortlichen Behörden weiter.

Weiterhin verarbeiten wir Ihre Daten gegebenenfalls im Fall eines Rechtsstreits, wenn der Rechtsstreit eine Verarbeitung Ihrer Daten notwendig macht.

Unsere Anschrift und Kontaktdaten

Speed Center
Am Hühnerberg 6
65779 Kelkheim 
 
Telefon: +49 6195 8822

E-Mail: ackerstaff@speed-center.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten: Montags geschlossen!

Di.-Fr. :

10:00  - 13:00 

14:00  - 18:00 

Sa. :

10:00  - 13:00 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Vorkasse EC-Karte mit Pin
Advance Payment, EC-Karte mit Pin